Rennräder

Hohes Tempo und lange Strecken sind der Traum der Rennrad-Fahrer. An diesen Rädern wird nur verbaut, was unbedingt notwendig ist. Auf diese Weise kommen Rennräder mit sehr geringem Gewicht in den Handel, denn hier stehen hoher Wirkungsgrad und Spitzengeschwindigkeit im Vordergrund. Leichte und steife Rahmen werden häufig aus Aluminium oder Carbon produziert. Offensichtliches Erkennungszeichen für Rennräder sind der Bügellenker, der unterschiedliche Sitz- und Griffpositionen ermöglicht, sowie schmale Bereifung. So auf Effizienz getrimmt ist die Faszination Rennrad ungebrochen. Der Hersteller GIANT verspricht in diesem Segment ungetrübten Fahrspaß. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass es auch unter den Rennrädern ganz unterschiedliche Modelle für die verschiedenen Ansprüche gibt. Triathleten bevorzugen andere Produkteigenschaften als Teilnehmer an reinen Straßenrennen.

 

Marken

Galerie